veganer Camembert, fermentiert, fairment, Fermentation, veganer Käse, vegan cheese, Cashewbert, Käsekultur, Käse Starter, veganer Frischkäse, Käsealternative, Käseersatz, Starter Kit Keinkäse, vegan, bio
veganer Camembert, fermentiert, fairment, Fermentation, veganer Käse, vegan cheese, Cashewbert, Käsekultur, Käse Starter, veganer Frischkäse, Käsealternative, Käseersatz, Starter Kit Keinkäse, vegan, bio
veganer Camembert, fermentiert, fairment, Fermentation, veganer Käse, vegan cheese, Cashewbert, Käsekultur, Käse Starter, veganer Frischkäse, Käsealternative, Käseersatz, Starter Kit Keinkäse, vegan, bio
veganer Camembert, fermentiert, fairment, Fermentation, veganer Käse, vegan cheese, Cashewbert, Käsekultur, Käse Starter, veganer Frischkäse, Käsealternative, Käseersatz, Starter Kit Keinkäse, vegan, bio
veganer Camembert, fermentiert, fairment, Fermentation, veganer Käse, vegan cheese, Cashewbert, Käsekultur, Käse Starter, veganer Frischkäse, Käsealternative, Käseersatz, Starter Kit Keinkäse, vegan, bio
veganer Camembert, fermentiert, fairment, Fermentation, veganer Käse, vegan cheese, Cashewbert, Käsekultur, Käse Starter, veganer Frischkäse, Käsealternative, Käseersatz, Starter Kit Keinkäse, vegan, bio
Information

Käse als Milcherzeugnis gibt es bereits seit mehreren Tausend Jahren. Bereits 8000 Jahre v. Chr. begannen Bauern mit der Herstellung von Käse, was ihn fast so alt wie die Zivilisation selbst macht. Mit unserer Keinkäse Starterkultur gibt es das jetzt auch in vegan und mit gutem Gewissen. Keinkäse steht tierischem Käse in nichts nach. Ganz im Gegenteil, auf tierische, klimaschädliche Inhaltsstoffe kannst du komplett verzichten. Durch den Fermentationsprozess wird er aromatisch und vollmundig, hat eine cremige Textur und steckt voller nützlicher, lebendiger Mikroorganismen. Lecker, gesund und nachhaltig also. Egal ob Frischkäse, Feta, Ricotta oder Mozzarella, mit der mesophilen Bakterienkultur kannst du in kurzer Zeit leckere vegane Käsesorten herstellen. Der Herstellungsprozess ist sehr anfängerfreundlich und bietet dir einen guten Einstieg in die vegane Käsewelt. Hast du auch unsere Candidum-Starterkultur, kannst du sogar Edelschimmelsorten wie Camembert oder Brie herstellen Mit dieser Menge Starterkultur kannst du bis zu 50-mal Keinkäse herstellen. In unserer Anleitung findest du ein Rezept für eine vegane Frischkäsealternative und viele nützliche Tipps. Für die Herstellung benötigst du neben der Starterkultur nur Nüsse deiner Wahl, einen Mixer, ein Käsetuch und eine Käseform. Wenn dir noch Equipment fehlt, kannst du es hier im Shop finden. In unserer Kultur sind Lactobacillus bulgaricus, Lactobacillus lactis, Streptococcus thermophilis und Bifidobacterium lactis enthalten, die für den leckeren leicht säuerlichen Geschmack sorgen.


Frei von Gluten
Vegan
100% Bio-Qualität
Raw

 

Inhaltsstoffe

Biodextrose
Streptococcus thermophilus
Lactobacillus delbrueckii subsp. bulgaricus
Lactobacillus delbrueckii subsp. lactis
Bifidobacterium lactis (HN019TM)
Lactobacillus
* aus kontrolliert biologischem Anbau

 

Nährwerte je 100ml:

Energie: 1530 kJ | 366 kcal
Fett: 0g
davon gesättigte Fettsäuren: 0g
Kohlenhydrate: 90g
davon Zucker: 90g
Eiweiß: 0g
Salz: 0g

Lieferumfang

1x vegane Bio-Käsekulturen (10g)
1x Messlöffel
1x Anleitung

Keinkäse Starter - vegane Bio Kulturen für vegane Käsealternativen

Angebotspreis16,90 €
1.690,00 € /kg
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
100% BIO & VEGAN: Vegan und bio-zertifiziert. Ganz natürlich, ganz ohne Zusätze.
ANLEITUNG: Ausführliche und einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung mit geschmackvollen Rezepten.
UNIVERSELL: Diese Kulturen können verschiedene Nüsse, Mandeln und sogar Hülsenfrüchte wie Bohnen als Grundlage für deinen veganen Käse fermentieren.
in 1-7 Werktagen bei dir (DE)
Made in Berlin
Bio-Lizenziert
Information

Käse als Milcherzeugnis gibt es bereits seit mehreren Tausend Jahren. Bereits 8000 Jahre v. Chr. begannen Bauern mit der Herstellung von Käse, was ihn fast so alt wie die Zivilisation selbst macht. Mit unserer Keinkäse Starterkultur gibt es das jetzt auch in vegan und mit gutem Gewissen. Keinkäse steht tierischem Käse in nichts nach. Ganz im Gegenteil, auf tierische, klimaschädliche Inhaltsstoffe kannst du komplett verzichten. Durch den Fermentationsprozess wird er aromatisch und vollmundig, hat eine cremige Textur und steckt voller nützlicher, lebendiger Mikroorganismen. Lecker, gesund und nachhaltig also. Egal ob Frischkäse, Feta, Ricotta oder Mozzarella, mit der mesophilen Bakterienkultur kannst du in kurzer Zeit leckere vegane Käsesorten herstellen. Der Herstellungsprozess ist sehr anfängerfreundlich und bietet dir einen guten Einstieg in die vegane Käsewelt. Hast du auch unsere Candidum-Starterkultur, kannst du sogar Edelschimmelsorten wie Camembert oder Brie herstellen Mit dieser Menge Starterkultur kannst du bis zu 50-mal Keinkäse herstellen. In unserer Anleitung findest du ein Rezept für eine vegane Frischkäsealternative und viele nützliche Tipps. Für die Herstellung benötigst du neben der Starterkultur nur Nüsse deiner Wahl, einen Mixer, ein Käsetuch und eine Käseform. Wenn dir noch Equipment fehlt, kannst du es hier im Shop finden. In unserer Kultur sind Lactobacillus bulgaricus, Lactobacillus lactis, Streptococcus thermophilis und Bifidobacterium lactis enthalten, die für den leckeren leicht säuerlichen Geschmack sorgen.


Frei von Gluten
Vegan
100% Bio-Qualität
Raw

 

Inhaltsstoffe

Biodextrose
Streptococcus thermophilus
Lactobacillus delbrueckii subsp. bulgaricus
Lactobacillus delbrueckii subsp. lactis
Bifidobacterium lactis (HN019TM)
Lactobacillus
* aus kontrolliert biologischem Anbau

 

Nährwerte je 100ml:

Energie: 1530 kJ | 366 kcal
Fett: 0g
davon gesättigte Fettsäuren: 0g
Kohlenhydrate: 90g
davon Zucker: 90g
Eiweiß: 0g
Salz: 0g

Lieferumfang

1x vegane Bio-Käsekulturen (10g)
1x Messlöffel
1x Anleitung

Vegan
Frei von Gluten
Bio-Qualität
Rohkostqualität

Einfach erklärt

DA STECKT WISSEN DRIN!

Wir nehmen dich mit in die Welt des Fermentierens. In diesem Video erfährst du alles, was du für deine eigene Kulturenmetropole wissen musst!

Alles dreht sich ums Bauchgefühl.

90 % unseres Immunsystems sitzt im Darm. Die Summe aller
Mikroorganismen in und auf uns ergibt unser Mikrobiom.
Wir können es fördern, indem wir bestimmte Mikroben und
bestimmte Lebensmittel, wie Fermente zu uns nehmen.
Maximal gut fürs Mikrobiom.
Millionen Mikroben toben in den fairment Produkten:
Unsere Lebensmittel sind traditionell fermentiert, gut

Maximal gut fürs Mikrobiom.

Millionen Mikroben toben in den fairment Produkten:
Unsere Lebensmittel sind traditionell fermentiert und quick lebendig. Mit unseren Fermentations-
Kits kannst du dir Fermente wie Kimchi, Kombucha, Kefir
oder Joghurt ganz einfach selbst herstellen.
Lass Mikroben toben!

Schnelle Lieferung zu dir Nachhause